Ernährungswahn

Ab April 2016 ist ein neues rowohlt-Taschenbuch erhältlich, das alle Menschen erfreuen wird, die gerne genussvoll essen und den krankhaften Hype um gesunde Ernährung satt haben: Ernährungswahn - Warum wir keine Angst vorm Essen haben müssen räumt radikal mit allen Ernährungsmärchen auf. Ernährungswissenschaftler Uwe Knop hat als wissenschaftliche Grundlage für sein Buch weit über 1.000 aktuelle Studien (aus 2007-2015) ideologiefrei analysiert. Fazit:

"Kein Mensch weiß, was gesunde Ernährung ist. Es gibt keine gesunden oder ungesunden Lebensmittel. Es gibt nur einen, der weiß, welches Essen gut für Sie ist: Ihr eigener Körper."

Vertrauen Sie daher beim Essen nur auf Ihren Körper - hören Sie auf seine Signale Hunger, Lust und Sättigung. ERNÄHRUNGSWAHN knüpft da an, wo HUNGER & LUST 2012 aufgehört hat.

Zum Buch

 

_______________________________________________________________________________
 
 
 
Ernährungswahn (2016)

Hunger & Lust

Das erste Buch zur Kulinarischen Körperintelligenz ist seit Juli 2012 als erweiterte vierte Auflage in der Vito von Eichborn Edition-BoD erhältlich: Autor und Diplom-Ernährungswissenschaftler Uwe Knop analysierte für HUNGER & LUST sechs Jahre Ernährungsforschung (2007 bis 2012) anhand von über 400 Studienergebnissen – leicht verständlich zu lesen, auch ohne Fachkenntnisse. Fazit: "Kein gesunder Mensch braucht Ernährungswissenschaft."

Essen Sie nur dann, wenn Sie echten Hunger haben, und zwar nur das, worauf Sie Lust verspüren und was Ihnen gut schmeckt.

Dieses Buch empfiehlt: Vertrauen Sie beim Essen nur Ihrer "Kulinarischen Körperintelligenz", die über die instinktiven Gefühle Hunger und Lust individuell bestimmt, welche Nahrungsmittel Sie wann zur optimalen Versorgung mit Nährstoffen brauchen.

Zum Buch

Hunger & Lust - Vierte Auflage